Hello, nice to eat you…

Ich bin Jenny. Ich bin ein passionierter Foodie also jemand der Essen und alles, was damit zu tun hat, unglaublich gern hat. Aber mir geht es vor allem um bewusste Ernährung.

Ein ‘Health’ Foodie sozusagen.

Ich liebe es zu kochen, zu kreieren und gesunde, kreative Rezepte zu entwickeln.

Für mich ist ein nachhaltiger ‘gesunder’ Lifestyle sehr wichtig, und ich möchte Euch gern an meinen Ideen und Rezepten teilhaben lassen.

Dies ist ein Einblick wie ich täglich koche. Ich hoffe, ich kann dich damit inspirieren, auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Meine kulinarische Gesundheitsreise fing 2010 mit einem grünen Smoothie an und einer Bikram (Hot Yoga) Klasse, was nachhaltig mein Leben veränderte.

Seitdem beschäftige ich mich mit dem Thema Ernährung. Ich bin step by step in das Thema eingetaucht. Schon immer war ich jemand, der alles ausprobiert hat, um sich sein eigenes Bild zu machen.

Ich bin zweisprachig aufgewachsen mit einer irischen Mutter und einem deutschen Vater. Es gab also von Anfang an unterschiedliche Einflüsse.

Auch liebe ich es zu reisen und neue Geschmackserlebnisse zu entdecken. Multi kulti!

Ich verbrachte viel Zeit  in L.A und New York. Meine Raw Food Chef Ausbildung (zur Rohkost-Köchin) habe ich in Kalifornien bei Matthew Kenney gemacht.

Eine erkenntnisreiche und prägende Zeit.

Als ich aber aus dem sonnigen Kalifornien zurück ins winterliche, graue Berlin kam, wurde mir bewusst, dass für mich eine rein rohköstliche vegane Ernährung nicht ganz ausreicht. Mein Körper brauchte noch wärmende Elemente. Meine Umwelt hier ist ganz anders. Daraus entwickelten sich meine Rezepte, die Kombination aus Raw Food (also viel Frisches) & gekochten Essen.

Meine Rezepte sind plantbased (vegan auf Pflanzen basiert)

Glutenfrei ( d.h ohne den typischen Weissmehl- Weizen) und nur natürlich gesüßt

( d.h. fruchteigene Süße oder Reissirup, Xylit, Kokosblütenzucker)

Mir liegt nochmal am Herzen, an dieser Stelle zu sagen, dass ich alles Zwanghafte & Dogmatische von grundauf ablehne, das widerspricht meiner Lebensphilosophie in Balance & Harmonie zu sein mit sich und seiner Umwelt.

Love to cook & Cook to love